Krankheiten

Krankheiten können Erinnerungen an Erlebnisse aus einem früheren Leben sein. Unsere Zellen haben ein untrügliches Zellgedächtnis, das über dieses Leben weit hinausreicht. Der Körper reproduziert das Trauma von früher so lange, bis es angeschaut und gelöst wird. Natürlich und Gott sei Dank trifft das nicht auf jedes erlebte frühere Trauma zu. Wir wählen, bevor wir uns wieder inkarnieren aus, welche Themen wir weiter bearbeiten wollen (und mit wem). Zu diesen häufig auftretenden Erinnerungen gehören nicht heilende Wunden, Rückenprobleme, Atembeschwerden, Herzprobleme, Vergiftungen und Narkosen, bestimmte Körperteile, die immer wieder verletzt werden, Konzentrationsstörungen, Belastungen im Nervensystem, Dauerschmerzen, Gleichgewichtsstörungen,  starke Dauerverspannungen uvm.

Nach solch einer Rückführung ist es besonders sinnvoll, mindestens eine Total Touch Pulsing oder Quantum Touch Sitzung in der darauf folgenden Woche anzuschließen, damit sich das Neue auch auf der Körper- und Zellebene gut herumspricht und sicher ankommt.
© 2017 Bianca Telle Kontaktieren Sie mich