Das Körper-Spiegel-System
Body-Mirror-System

Vor über 30 Jahren hat Martin Brofman sich selbst von einem "unheilbaren" Rückenmarkskrebs innerhalb von zwei Monaten geheilt. Über die Änderung seiner Energie, die Heilung kranker Gedankenformen und die Klärung seiner Chakren hat er etwas geschafft, was eigentlich „unmöglich“ ist. Inspiriert durch die Silva Mind Methode und andere Heilweisen erschuf er sein eigenes hoch effektives Heilsystem, das sich auf die Heilung der Chakren und auf Gedankenformen konzentriert. Enorme Heilerfolge weltweit sprechen für sich. So führte ihn sein Weg vom Computerspezialisten in der Wallstreet in New York zum weltweit anerkannten Heiler.

Wie sieht eine BMS-Sitzung aus?

Die Patienten setzen sich nach einer kurzen Anamnese in einen Stuhl und entspannen sich. Wir BMS-Behandler laden das Weiße Licht in unsere Hände ein, berühren sanft die Schultern und schauen zu, wie es sich in den Körper ergießt (oder wo es Schwierigkeiten damit hat).
Dann gehen wir beginnend vom Basischakra aus alle sieben Chakren durch, schauen uns ihre Farben, Formen, Überlagerungen und mögliche Fehleinstellungen/Gedankenformen an. Sie werden sofort korrigiert, was gut wahrnehmbar ist. Es findet ein tiefes Energielesen statt, das viele Patienten erstaunt: „Sie erzählen mir ja etwas ganz Essentielles über mein Leben!“

Die Nachbesprechung ist sehr spannend, da hier unbewusste Fehleinstellungen gegenüber dem Leben genauso thematisiert werden wie Gründe von lange andauernden Schmerzen und Krankheiten aller Art. Die Wirkung ist sehr befreiend, der spürbare Umformungsprozess (der sich durch alle feinstofflichen Körper durcharbeitet) dauert zwischen 3 Tagen und zwei Wochen.
Ich freue mich sehr, dass ich die Ausbildung bei Martin Brofman persönlich genießen durfte und Zeuge war von wunderbaren Geschehen. Ich möchte diese tiefe Transformationsarbeit weder bei mir noch in meiner Arbeit missen.
© 2017 Bianca Telle Kontaktieren Sie mich